Seite drucken...

[ Zurück ] [ Vor ]

PRODUKTE

Produkte

 

Sunowe Solarmodule – Qualität von Anfang an!

Alles beginnt mit der Kontrolle der Solarzellen. Vor der Verarbeitung wird jede einzelne Solarzelle auf eventuelle Schäden geprüft und jede Zelle muss unsere strenge Eingangskontrolle passieren. So ist von Anfang an eines sicher gestellt: Beste Produkte durch beste Qualitätssicherung.

Der nächste Arbeitsschritt ist das Verschalten der Solarzellen zu Strings. Die Verschaltung der Solarzellen zu Zellketten (sogenannte Strings) erfolgt durch die Verlötung der Frontseite der Zelle mit der Rückseite der nächsten Zelle durch drei Lötbändchen. Die Matrix-Einheit verbindet die Strings zu einer sogenannten Matrix, üblicherweise einer Fläche aus 60 oder 72 Solarzellen.

Danach folgt das Lay-up. Das ist die Vorbereitung der Modulschichtung aus Solarglas, drei Folien und Solarzellen. In einem großen Vakuumofen werden das Solarglas, Folien und Solarzellen bei etwa 150 Grad Celsius zu einer wetterfesten Einheit verbacken. Das ist die Geburtsstunde des Moduls. Ein besonderer Augenblick, den wir genauestens beobachten und überwachen.

Im Anschluss daran platziert ein Roboter die Anschlussdose auf der Rückseite des Laminates. Die Herstellung der Anschlussdose erfolgt in einem Guss, mit verlöteten Verbindungen für maximale Sicherheit auch bei höchsten Belastungen. In der vollautomatisierten Rahmungsstation werden die Laminate mit einem Aluminiumrahmen verbunden. Die Eckwinkel und Rahmen werden in einem zweiten Schritt miteinander verpresst. Das Modul ist fertig.

Unter Standard-Testbedingungen (STC) wird die Leistung jedes Solarmodules in einem Flasher bestimmt, anschließend wird es in einem Elektro-Lumineszenztest „durchleuchtet“. Nun wird noch jedes Modul auf seine optische Qualität hin kontrolliert und gereinigt. Dann erhält es eine eindeutige Kennzeichnung, auf der Typ, Leistung und Produktionsort vermerkt sind. Anschließend werden die Module sortiert, verpackt und an die Logistik übergeben.

 

 

Datenblatt Sunowe-60M

Datenblatt Sunowe-60P

Datenblatt Sunowe-72M


Zum Öffnen der Dokumente ist der kostenlose Acrobat Reader erforderlich. Die Software können Sie hier bekommen:

 

 
 

 
 

 

 


Top

Kontaktieren Sie uns

Tel: +49 (0)911 - 54834 205
Fax: +49 (0)911 - 54836 211
Mail: info@sunowe-solar.de
oder verwenden Sie das Kontaktformular

Copyright

© 2013 Sunowe Solar GmbH
Webdesign by R. H.

Anschrift

Firma
Sunowe Solar GmbH
Ostendstr. 196
90482 Nürnberg

World Wide Web

www.sunowe-solar.de

www.sunowe-solar.com